go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • SMS-System alarmiert Ersthelfer bei Herzstillstand

  • Ehrenamtliche im 500-Meter-Radius werden bei Bedarf benachrichtigt.

  • 23.10.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Um Menschen in den entscheidenden fünf Minuten nach einem Herzinfarkt noch effektiver zu helfen, testet Schweden aktuell das "SMSlivräddare"-System. Wählt zum Beispiel ein von einem Herzanfall betroffener Patient in Stockholm den 112-Notruf, so wird eine SMS an alle medizinisch geschulten Personen im Umkreis von 500 Metern geschickt, um ohne eine weitere Verzögerung einzugreifen. Laut der Statistik sinkt die Chance, einen Herzstillstand zu überleben, in jeder Minute, in der keine Reanimation erfolgt, um zehn Prozent.

  • Deutlich schneller als Profis

  • Die schwedische Hauptstadt ist dem SMS-Alarmierungssystem nicht abgeneigt, stecken viele Rettungsfahrzeuge bei Einsätzen doch immer wieder im Stau fest und kommen häufig zu spät. Vor diesem Hintergrund könnte ein breites Netzwerk an medizinisch versierten Helfern direkt eingreifen. Den Berechnungen zufolge konnten ehrenamtlichen Kräfte in 54 Prozent der Fälle noch vor den Profirettern am Ort des Geschehens sein. Den aktuellsten statistischen Angaben zufolge benötigt ein in Schweden gerufener Rettungswagen im Durchschnitt acht Minuten.

    Erste Ergebnisse im Großraum Stockholm sind überaus positiv verlaufen. Mit SMSlivräddare konnte die Überlebensrate bei Personen mit einem Herzstillstand von drei auf beachtliche elf Prozent mehr als verdreifacht werden. Wenngleich die lokalen Behörden auch Polizei- sowie Feuerwehr-kräfte mit in das SMS-Programm aufgenommen haben, waren die ehrenamtlichen Helfer schneller zur Stelle. Die Unterstützung ist groß. 9.600 Stockholmer sind bereits dabei. Rund 200.000 Schweden insgesamt haben die Qualifikation. Diese Zahl soll erreicht werden.

  • Positives Feedback in den USA mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Gesundheit

    Daniel Rennen / pixelio.de
    ©Daniel Rennen / pixelio.de
    ugent.be
    ©ugent.be
    Gerd Altmann / pixelio.de
    ©Gerd Altmann / pixelio.de
    pixelio.de / Andrea Damm
    ©pixelio.de / Andrea Damm

    Smartphones-Analyse von Speisen für Allergiker

    Display im Auge: LCD-Kontaktlinse entwickelt

    Bakterien auf Smartphones: Risiko für Gesundheit

    Chip-Tablette schickt SMS an Smartphone

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "SMS-System alarmiert Ersthelfer bei Herzstillstand"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Neues Philips Smart-Babyphone uGrow

  • ©Philips
    Philips

    Philips AVENT uGrow

    Das neue uGrow Smart-Babyphone von Philips AVENT bietet die perfekte Lösung, um das Baby auch ortsungebunden immer im Blick zu haben. Das kleine handliche Gerät uGrow sendet einen Video- und Audio-Live-Stream aus dem Kinderzimmer auf Smartphone oder Tablet. Die SafeConnect Technology™ ...

  • mehr ...
  • Polar Loop Activitytracker für Android

  • ©Polar
    Polar

    Polar Loop Activitytracker

    Die speziell für das Polar Loop 24/7 Aktivitätstracker entwickelte Polar Flow App gibt die Antwort und macht das Ganze zu einer richtig runden Sache. Die Polar Flow App kann kostenlos über den Apple Store runtergeladen werden. Zusätzlich ist sie ab sofort über den Google Play Store als ...

  • mehr ...
  • Neuer Philips Mini Standmixer mit Trinkflasche

  • ©Philips
    Philips

    Philips MINI-Standmixer

    Mit dem neuen Daily Collection Mini Standmixer gelingen vitaminreiche Drinks, fruchtige Smoothies oder auch cremige Milch- und Joghurtshakes schnell und mühelos. Das Besondere an dem Standmixer ist die praktische „On the Go“-Flasche. Denn diese ermöglicht das Verzehren de ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...