go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neue Philips Android Docking-Stationen

  • HD-Sound-Streaming dank Bluetooth-aptX.

  • 30.07.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Dockingstationen stehen für schnellen Musikgenuss und Flexibilität. Smartphones, Tablet-PCs oder tragbare Musikplayer sind im Handumdrehen angeschlossen und bereit zum Abspielen der Lieblingssongs. Im September erneuert Philips seine Android-Reihe mit zwei kompakten Dockingstationen. Die AS360 bietet Sound Streaming in HD-Qualität via Bluetooth-aptX. Die AS130 passt dank ihres kompakten Designs und der großen leuchtenden Zeitanzeige perfekt auf jeden Nachttisch.

    „Der Anteil von Android-Smartphones und -Tablet-PCs am deutschen Markt ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und beträgt derzeit sogar rund 74%. Damit ist Android momentan das führende Betriebssystem“, so Daniel Arfi, Manager Marketing Audio Philips Consumer Lifestyle DACH. „Diese Zahlen bestätigen uns in der Entscheidung, neben Apple iOS auch weiterhin auf Android zu setzen. Die neuen Dockingstationen sind perfekt auf Android abgestimmt. Mit Bluetooth-aptX können die Nutzer Musik in HD-Qualiät genießen“, so Arfi weiter.

  • Smart verbunden via FlexiDock und Bluetooth

  • Bei der Entwicklung der Dockingstationen für Android standen die Besonderheiten von Android-Geräten im Mittelpunkt. Da die Mikro-USB-Anschlüsse von Android-Smartphones an unterschiedlichen Positionen und in unterschiedlichen Ausrichtungen platziert sind, hat Philips eine einzigartige Schnittstelle entwickelt und noch weiter verbessert: Das FlexiDock. Dieser Mikro-USB-Anschluss ist mehrfach anpassbar. So gibt es für jedes Android-Gerät die passende Position zum Musikabspielen und Aufladen. Dank Bluetooth-Technologie streamen die Dockingstationen kabellos Musik. Über das Audio Connect Widget aus dem Google Play Store sind die einzelnen Philips Geräte im Handumdrehen mit dem Smartphone verbunden. Dadurch kann der Nutzer bequem zwischen verschiedenen Philips Bluetooth-Audiogeräten wechseln. Ein Audioeingang ermöglicht den Anschluss von tragbaren Musikplayern, die den Docking-Anschluss oder Bluetooth nicht unterstützen.

  • Kristallklarer Sound dank Bluetooth-aptX mehr (mehr...)

  • Vernetzter Klangkünstler für den Nachtisch mehr (mehr...)

  • Quelle: Philips

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Philips

    Philips
    ©Philips
    Philips
    ©Philips
    Philips
    ©Philips
    Philips
    ©Philips
    Philips
    ©Philips

    Neues Philips Smart-Babyphone uGrow

    FC Chelsea setzt auf LED-Stadionbeleuchtung von Philips

    Intelligenter Lichtschalter: Philips hue Tap

    Spider-Man LED-Kinderleuchten von Philips

    WM-Trend 2014: Private Public Viewing

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue Philips Android Docking-Stationen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Lautsprechsystem BEOPLAY S zum Musik-Streamen

  • ©Bang & Olufsen
    Bang & Olufsen

    BeoPlay S8

    BeoPlay S8 begeistert nicht nur mit seinem Klang, sondern auch dank seiner coolen Eleganz. Das neue Set aus Subwoofer und Satellitenlautsprechern von B&O PLAY verwöhnt mit dem typischen Bang & Olufsen Sound und perfektioniert das Streamen von Musik.

    Inspiriert wurde B ...

  • mehr ...
  • Windows-Tablet: TrekStor SurfTab wintron 10.1

  • ©TrekStor
    TrekStor

    TrekStor SurfTab wintron 10.1

    TrekStor steigt im Herbst gleich in zwei neue Märkte ein und präsentiert auf der IFA 2014 erstmalig sowohl ein Windows-Tablet als auch ein externes SSD-Laufwerk im Mini-Format. Darüber hinaus werden der neue MP3-Player i.Beat move BT, das neue Android-Tablet SurfTab breeze 7.0 q ...

  • mehr ...
  • Neuer Sennheiser-Kopfhörer MOMENTUM Ivory

  • ©Sennheiser
    Sennheiser

    SENNHEISER Momentum Ivory

    Sennheisers erfolgreiche Kopfhörer-Serie MOMENTUM wächst weiter. Ergänzend zu den Modellen in klassischem Braun und Schwarz ist der MOMENTUM OVEREAR Kopfhörer jetzt auch im Farbton Ivory erhältlich. Mit seiner helleren Farbgebung liefert der Neuzugang eine weitere Interpretation der pu ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...