go bottom ...
go facebookgo twitter

Auto
 

  • Neues Android 5.0, Nexus 6 und Nexus 9

  • Google bringt ein neues Smartphone und Tablet auf den Markt.

  • 16.10.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Gutes entsteht dann, wenn alle zusammenarbeiten. Vor einigen Jahren haben wir uns überlegt, dass Telefone (und Dinge, die noch gar nicht erfunden waren, wie Tablets und Smartwatches) viel interessanter sein könnten, wenn sich alle an der Entwicklung beteiligen könnten. Deshalb entwickelten wir Android als offene Plattform und stellten sie jedem zur Verfügung, der damit Neues schaffen, erfinden oder kaufen wollte.

    Seitdem haben ganz unterschiedliche Menschen – von kleinen und großen Unternehmen über Schulkinder bis zu verrückten Entwicklern – gemeinsam schneller mehr Innovationen geschaffen, als es uns allein möglich gewesen wäre. Das Beste daran ist, dass die Arbeit für uns alle immer interessanter und spannender geworden ist.

    Alle zu integrieren ist auch die Idee, die hinter Android One steht – einer vor kurzem in Indien gestarteten Initiative (kommt auch bald in andere Länder), um tolle Smartphones den Milliarden von Menschen weltweit zur Verfügung zu stellen, die noch nicht online sind. Deshalb sind wir auch so begeistert von Lollipop, unserer neuesten Android-Version, die entwickelt wurde, um den unterschiedlichen Anforderungen von über einer Milliarde Menschen gerecht zu werden, die heute bereits Android nutzen.

  • Jetzt neu: Android 5.0 Lollipop

  • Auf der Google I/O haben wir es schon präsentiert: Lollipop ist unsere größte und anspruchsvollste Android-Version mit über 5.000 neuen Programmierschnittstellen für Entwickler (APIs). Lollipop ist flexibel, läuft auf allen Android-Geräten und kann nach Belieben angepasst werden. Und wie schon immer bei Android ist es zum Teilen entwickelt.

    Lollipop wurde für eine Welt gemacht, in der man täglich verschiedene Bildschirme verwendet – von Smartphones und Tablets bis hin zu Fernsehern. Je mehr Geräte miteinander verbunden werden, desto mehr erwartet man, dass die Dinge einfach funktionieren. Mit Lollipop ist es jetzt leichter als je zuvor, da weiterzumachen, wo man aufgehört hat: Ihr könnt eure Songs, Fotos, Apps und die letzten Suchanfragen von einem eurer Android-Geräte jetzt auch automatisch auf allen anderen Geräten nutzen.

    Wenn man von einem Bildschirm zum anderen wechselt, soll die Nutzererfahrung dieselbe bleiben. Lollipop hat daher dasselbe Design für alle Geräte – ein Ansatz, den wir als “Material Design” bezeichnen. Heute lassen sich Inhalte viel intuitiver über Berührung oder sogar Sprache steuern – zudem werden die Übergänge zwischen den Funktionen fließender.

    Mit Lollipop habt ihr auch mehr Kontrollmöglichkeiten. Ihr könnt eure Einstellungen so anpassen, dass euch nur ausgewählte Personen und Nachrichten erreichen, wenn ihr beispielsweise gerade im Restaurant oder mitten in einem wichtigen Meeting seid. Und wenn eine wichtige Nachricht eingeht, seht ihr diese direkt auf dem Sperrbildschirm.

    Und weil wir unsere Geräte immer länger nutzen, gibt es auch eine neue Akkusparfunktion, die die Nutzungsdauer eures Geräts um bis zu 90 Minuten verlängert – besonders hilfreich, wenn gerade keine Steckdose in der Nähe ist. Wir haben die Möglichkeit geschaffen, mehrere Nutzerkonten und Gastprofile anzulegen, um eure persönlichen Daten zu schützen. Zudem könnt ihr euer Gerät nun mit einer PIN, einem Passwort, einem Sperrmuster oder sogar durch das Verbinden eures Smartphones mit einem anderen Gerät wie eurer Uhr oder eurem Auto über Smart Lock schützen. Dies ist jedoch nur ein kleiner Vorgeschmack auf Lollipop.

  • Lernt die Nexus-Familie kennen, jetzt mit Lollipop

  • Fortschritte in der Computerwelt entstehen an der Schnittstelle zwischen Hardware und Software. Deshalb bringen wir neben unseren Android-Versionen immer auch Nexus-Geräte auf den Markt. Statt abstrakte Software zu produzieren, arbeiten wir mit Hardware-Partnern zusammen, um Nexus-Geräte herzustellen, die immer wieder neue Möglichkeiten bieten. Nexus-Geräte setzen Maßstäbe, weil sie für die neueste Android-Version entwickelt wurden. Und für Lollipop haben wir ein paar neue Leckereien von Nexus, die wir mit euch teilen wollen.

    Zuerst haben wir zusammen mit Motorola das Nexus 6 entwickelt. Dieses neue Smartphone hat einen geschwungenen Aluminiumrahmen, ein 6‘‘-Quad-HD-Display und eine 13-Megapixel-Kamera. Das große Display wird ergänzt durch zwei Stereo-Frontlautsprecher, die Hi-Fi-Sound bieten und ideal für Filme und Spiele sowie für die Arbeit sind. Es ist auch mit einem Turboladegerät ausgestattet, sodass ihr es nach einer Ladezeit von nur 15 Minuten bis zu 6 Stunden nutzen könnt. Der noch nicht bestätigte Preis für das neue Google-Smartphone soll bei 569 Euro liegen. Die Variante mit mehr Speicher soll bereits 649 Euro kosten. Somit verabschiedet sich Google von der Preisschlacht.

    Außerdem haben wir zusammen mit HTC ein neues Tablet entwickelt. Das Nexus 9, in gebürsteter Metalloptik und mit einem 8,9‘‘-Display ist es klein genug, um es einfach in der Hand zu tragen, und dennoch groß genug, um damit bequem zu arbeiten. Da immer mehr Menschen mit dem Tablet genauso komfortabel arbeiten möchten wie am Computer, haben wir eine Tastatur entwickelt, die magnetisch am Nexus 9 befestigt wird. Sie lässt sich auf zwei verschiedene Arten falten und liegt sicher im Schoß wie ein Laptop.

    Vorbestellungen für Nexus 9 sind ab dem 17. Oktober möglich. Ab 3. November wird das Gerät im Google Play Store und bei unseren Handelspartnern Media Markt, Saturn, Amazon und OTTO verfügbar sein. Nexus 6 folgt ebenfalls in Kürze. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit findet ihr auf google.com/nexus.

    Android 5.0 Lollipop, mit dem Nexus 6 und Nexus 9 ausgestattet sind, wird in den kommenden Wochen auch auf Nexus 4, 5, 7 und 10 erhältlich sein.

  • Quelle: Google

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Google

    3 / DREI
    ©3 / DREI
    UniKey
    ©UniKey
    HTC
    ©HTC
    LG
    ©LG
    Acer
    ©Acer

    Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

    Technologieliebende Eltern kommunizieren besser

    Neues HTC Nexus 9 Tablet mit Android 5.0

    LG und Google: LG G Watch mit Android

    Neuer All-in-One-PC von Acer mit Android und Full-HD

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neues Android 5.0, Nexus 6 und Nexus 9"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Microsoft Wireless Display Adapter macht alles groß

  • ©Microsoft
    Microsoft

    Wireless Display Adapter

    Streaming-Inhalte auf kleinen Bildschirmen anzusehen gehört der Vergangenheit an. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter lassen sich Videos, Fotos oder Präsentationen auf Ihren Fernseher oder auf eine Leinwand übertragen. Ab Ende Jänner wird der bereits seit Oktober letzten Jahres in den ...

  • mehr ...
  • HTC ermöglicht Youtube-Live-Streaming mit der RE Camera

  • ©HTC
    HTC

    Live-Streaming mit RE Camera

    HTC hat soeben die Verfügbarkeit von YouTube Live-Streaming die neue RE Camera bekanntgegeben. Um Momente problemlos mit anderen zu teilen, müssen die User lediglich die RE Camera mit ihrem YouTube Kanal verbinden und somit einen generierten Link zur Live-Übertragung an Zuschaue ...

  • mehr ...
  • Handy-Besitzer von nicht optimierten Webseiten genervt

  • ©3 / DREI
    3 / DREI

    Mobiles Surfen im Cafe

    Immer mehr Handy-Nutzer fühlen sich von Webseiten genervt, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Laut einer Studie des britischen Internet Advertising Bureau (IAB) sind entsprechende Anpassungen für Mobilgeräte essenziell, um Kunden langfristig zu halten. Denn bereits jeder zw ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nach welchen Kriterien wählst Du ein neues Tablet aus?
  •  Marke
  •  Display (Größe & Auflösung)
  •  verfügbares Zubehör
  •  Empfehlung
  •  Preis
  •  Betriebssystem & Apps
  •  Ausstattung (Akku, Speicher & Co)
  •  andere (bitte an Redaktion mailen)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 multiuser edv & Leben-Digital.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...